IGV-Venekotensee

Der Vorstand informiert

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 15-10-2016
Venekoten aktuell >>
 
Der Ortseingang erstrahlt wieder ansehnlich in frischen Farben und lässt seinen
charakteristischen Stil voll zur Geltung kommen.
Hierfür hat die IGV gesorgt -  auch im Hinblick auf das 50-jährige Jubiläum im nächsten Jahr.
Dieses Jubiläum wird im September 2017 groß gefeiert werden.
Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Weitere Informationen werden wir hierzu in Kürze und dann auch fortlaufend auf dieser Seite bekannt geben.

Die Gemeinde ist über unser Jubiläum informiert und hat ihre Unterstützung angeboten.
In den nächsten Wochen (im November) wird der Randstreifen am Venekotenweg mit Gras
und Wildblumen eingesät... in Abstimmung mit dem Schwalmverband, der vorher die Gräben
säubert. 
Der Spielplatz wird im November neu gestaltet und erhält moderne Spielgeräte. Hierfür greift die
Gemeinde tief in die Tasche und lässt sich diese für unsere Kinder erfreuliche Maßnahme
ca. € 20.000 kosten (in Worten: Zwanzigtausend)!

Sie fragen sich vielleicht, was mit dem gemeindeeigenen Grundstück gegenüber vom Hotel geschieht?
Interessierte Bewohner haben sich bei der IGV dafür ausgesprochen, dort eine Obstbaumwiese
anzulegen. Diese Bewohner werden sich um die Anpflanzung von Obstbäumen kümmern.
Die Kosten für die Bäume werden von der IGV übernommen (eventuell mit einem Zuschuss
von der Gemeinde). Die Gemeinde wird nach der Anpflanzung die Einsaat mit Rasen und
Wildblumen vornehmen. Die Pflege der Obstbäume (wässern, beschneiden) erfolgt dann
von der „Interessengruppe Obstbaumwiese“. Wenn sich weitere Bewohner hierfür zur
Verfügung stellen möchten, können die sich gerne an unsere Geschäftsstelle, Herrn Schaefer, wenden.

Drucken

© 2008-2015 Interessengemeinschaft Venekotensee