IGV-Venekotensee

Radtour Venekoten am 28.5.2015

Veröffentlicht von IGV Administrator (igv) am 30-07-2014
Archive >>

 

 

Liebe Einwohner von Venekoten,
 
auf vielfachen Wunsch organisiert die IGV am Donnerstag, den 28.5.2015, wieder eine Radtour. Alle Einwohner von Venekoten und deren Gäste sind willkommen!
 
Wir starten um 10.00 Uhr vor dem Hotel Venekoten.
 
Wir fahren zunächst am Venekotensee vorbei in Richtung Swalmen. In Swalmen geht es weiter zur Maas. Vorbei an einem kleinen Yachthafen in Asselt, fahren wir über Beesel, Richtung Kessel, weiter an der Maas entlang.
 
In Kessel setzen wir mit der Fähre über die Maas. Bei Bedarf kann dort die erste Rast im Restaurant „Rozentuin“ gemacht werden. Weiter geht es, immer an der Maas entlang, vorbei am Schiffshebewerk Belfeld, nach Styl.
 
Dort setzen wir wieder mit der Fähre über und fahren weiter in Richtung Kaldenkirchen. Unterwegs schauen wir uns die „Sequoia-Farm“ (Mammutbäume) und die hydrologische Station Kaldenkirchen an. (Modellhafte Nachbildung eines Flusslaufs, von der Quelle bis zur Mündung)
 
Danach können wir uns in Kaldenkirchen, im Eiscafé „Zalivani“, stärken, bevor es wieder Richtung Heimat geht. Wir durchqueren das ehemalige Munitionsdepot im Brachter Wald und fahren über Brüggen zurück nach Venekoten.
 
Die Radtour ist ca. 55 Kilometer lang und die reine Fahrzeit wird bei ca. 4,5 Stunden liegen, so dass wir inklusiv aller Pausen, gegen 17.00 Uhr wieder am Hotel Venekoten ankommen.
 
Bei Regenwetter werden wir die Tour auf einen anderen Termin verschieben.
Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Tag mit Ihnen!
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Vorstand IGV
 
P.S. Bitte beantworten Sie uns per << Kontaktformular >> folgende Fragen:
 

 

Ich fahre gerne mit ______________
 
Ich würde gerne mitfahren, aber die Tour ist mir zu lang ______________
 
Ich kann nur am Wochenende/Feiertagen ______________
 
Sonstige Mitteilung an die IGV:

Zuletzt geändert am: 30-07-2015 um 16:12

Zurück Drucken

© 2008-2015 Interessengemeinschaft Venekotensee